Schon die alten Chinesen hatten erkannt, dass der Körper auf nichtmateriellem Wege geheilt werden kann. Sie wussten, dass jedes Organ ein bestimmtes Schwingungsfeld hat und dass das komplexe Biosystem Mensch Informationen nicht nur über Nervenfasern und Blutbahnen austauscht, sondern auch auf direktem Wege und über energetische Leitbahnen, die Meridiane.

Das Energiesystem der Meridiane ist ein Teil des elektro-magnetischen Energiekörpers, der dem materiellen Körper übergeordnet ist.

Störfelder, verursacht durch Narben, falsche Ernährung, Stress, geopathische Belastungen, Unverträglichkeiten und Medikamente können Ursache für disharmonische Körperinformationen sein.

Bioresonanz ist eine physikalische Informationstherapie, sie nimmt körpereigene Informationen auf, um sie zu harmonisieren.